Logo / Link:  Startseite
Harfenspielerin im Dom / Titelbild Link: Startseite
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g

Sponsored by
g g
g
g
g Link: Wormser Zeitung Link: Stadt Worms
g
g g
g
g
g
 
g



Friedrichskirche - externer Link: Anfahrtsbeschreibung google-maps
g

Capella Antiqua Bambergensis
Die Schlange und das Lamm
Musik aus Mittelalter und Reformation

.
Sa., 8. Juli 2017, 19.00, 20.15, 21.30 Uhr
Konzert im Rahmen der Kulturnacht (im Gesamteintritt enthalten)
Friedrichskirche, Worms
g g g

Im Mittelpunkt des Konzertes stehen neben den Musikern der Capella Antiqua Bambergensis die beiden Solisten Benjamin Dressler und Dietrich Habök auf den Violen da Gamba. Den Besuchern öffnet dieses Konzert ein Fenster in längst vergangene Tage. Mehr als 50 verschiedene historische Musikinstrumente des Mittelalters – von Harfe bis Cister, von Dudelsack bis facettenreicher Percussion, von Cornetto muto bis Schlüsselfiedel, von Portativ bis zur Viola da Gamba – nehmen die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise in längst vergangene Zeiten.
Die „Capella Antiqua Bambergensis“ erweckt zusammen mit ihren Solisten die Musik des Mittelalters und der Renaissance wieder zum Leben. Die virtuosen Kompositionen aus ganz Europa lassen die Musik der großen Bibliotheken, Kathedralen und Klöster wieder lebendig werden. Die Musikstücke zeigen aber auch die Spannungsfelder zwischen der alten und der neuen Musikordnung. Die Kompositionen sind klingende Brücken in die Zeit unserer Vorfahren, unserer Könige und Kaiser, unserer Künstler und Reformatoren.

Konzert im Rahmen der Kulturnacht
(im Gesamteintritt enthalten)

g

Rotes Haus / Friedrichskirche
Die Friedrichskirche wurde von der 1699 zugezogenen reformierten Gemeinde erbaut und ist nach dem preußischen König Friedrich dem Großem benannt, da sich Preußen an den Kosten des Baus beteiligte. Der einfache Saalbau nach Plänen des Johann Georg Baumgratz zeigt einen dreiseitigen Abschluss und Dachreiter mit Glocken. Nördlich schließt das ehemalige Schul- und Pfarrhaus der reformierten Gemeinde an, südlich das „Rote Haus“, ein bürgerlicher Renaissancebau von 1624.

 

WEITERE INFORMATIONEN
s

g   Homepage Capella Antiqua Bambergensis
  s  
Pfeil nach rechts   Anfahrtsplan Rotes Haus / Friedrichskirche | Römerstraße 76, 67547 Worms
  s  
g   Bitte beachten Sie, dass ein barrierefreier Zugang zum Konzert in der Friedrichskirche leider nicht möglich ist. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an 06241-2000-450.
     

Link: Stadt WormsLink: BASFLink: Startseite