Image

    22.8.2018
    Winterpech & Sommerpech

    Texte des Pariser Dichters Rutebeuf und Melodien
    Neidharts von Reuental aus dem 13. Jahrhundert

    Der Pariser Dichter Rutebeuf (1230 bis 1285), ein Poet völlig neuen Typs im Mittelalter, berichtet radikal persönlich von Armut, Missgeschick und Würfelspiel und gibt packende Einblicke in das Leben eines gesellschaftlichen Außenseiters.
    Als Zeitkritiker polemisiert er gegen die Allmacht des Geldes, gegen Heuchler und Wahrheitsverdreher und spricht von einer Welt in der Krise.
    Erstmals in 750 Jahren macht Ralph Dutli die Texte eines der originellsten Dichter des Mittelalters auf Deutsch hör- und lesbar. Ralph Dutli hat seine Texte ins Deutsche übertragen und unter dem Titel „Winterpech & Sommerpech“ veröffentlicht.

    Die Jazzmusiker Gary Fuhrmann und Matthias Dörsam begleiten die Lesung mit Bearbeitungen der Sommer- und Winterlieder Neidhart von Reuentals aus dem 13. Jahrhundert.

    Mittwoch, 22. August 2018
    19.00 Uhr Chateau Schembs

    Abendkasse 8,- €
    Anmeldung: T. 06241/853-1053 oder E-Mail: sabine.dehoff@worms.de

    Galerie

    TAGE ALTER MUSIK & LITERATUR IN WORMS