Logo / Link:  Startseite
Harfenspielerin im Dom / Titelbild Link: Startseite
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g
g

Sponsored by
g g
g
g
g Link: Wormser Zeitung Link: Stadt Worms
g
g g
g
g
g
 
f
f
wunderhoeren
f
f  

Luthers Hochzeitsmusik
Preisgekröntes Ensemble Capella de la Torre gibt am 6. Mai Konzert in Wormser Dreifaltigkeitskirche

Ein besonderes Liedgut darf man am Samstag, 6. Mai, um 20 Uhr, erwarten: Dann präsentiert das preisgekrönte Bläserensemble Capella de la Torre unter der Leitung von Katharina Bäuml das Konzert „Luthers Hochzeitsmusik“ in der Wormser Dreifaltigkeitskirche. Durch die Aufführung zeitgenössischer geistlicher und weltlicher Musik werden die Atmosphäre und das Umfeld von Luthers Hochzeitsfeier rekonstruiert. Pfarrer Dr. Achim Müller führt um 19 Uhr in das Programm ein. Tickets sind im Vorverkauf für 18 Euro beim TicketService Worms im Wormser (Rathenaustraße 11), unter 06241-2000-450 sowie bei allen bekannten TicketRegional-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Die Hochzeitsfeier von Martin Luther und Katharina von Bora fand am 25. Juni 1525 in Wittenberg stattfand. Es ist davon auszugehen, dass aus Anlass der Vermählung des hochgestellten Paares die von den Stadtpfeifern ausgeführte standesgemäße Musik einen wichtigen Teil des Festes bildete – von der Begleitung beim Kirchgang am Morgen bis zu den zeremoniellen Tänzen am Abend. Das mit dem Echo Klassik ausgezeichnete Ensemble Capella de la Torre entspricht diesen Stadtpfeifereien des 16. Jahrhunderts, da es auf historischen Blasinstrumenten wie Schalmei, Pommer, Posaune oder Dulcian spielt. Die Musiker präsentieren geistliche sowie weltliche Melodien und nehmen ihre Zuhörer mit auf eine besondere musikalische Zeitreise zur Hochzeit von Martin Luther.

Ensemble Capella de la Torre

Das neunköpfige Ensemble wurde im Jahr 2005 von der Oboistin und Schalmei-Spezialistin Katharina Bäuml gegründet. Seitdem hat es sein Publikum in nahezu tausend Konzerten stets aufs Neue begeistert und gehört weltweit zu den führenden Ensembles für Musik der frühen Neuzeit, speziell der Bläsermusik. Hinzu kommen bislang 20 CD-Einspielungen, eine Vielzahl von Live-Mitschnitten und 2016 die Auszeichnung mit dem Echo Klassik in der Kategorie „Ensemble des Jahres“.
Um die Musik vergangener Jahrhunderte für heutige Ohren lebendig werden zu lassen, finden aktuelle historische und musikwissenschaftliche Erkenntnisse ständig Eingang in die Programme von Capella de la Torre. Dazu gehört besonders die Arbeit mit Quellen und Originaltexten..

v
     
v  

Luthers Hochzeitsmusiken
Capella de la Torre
6. Mai 2017, Dreifaltigkeitskirche

doc space Pressetext-Download space jpg space Pressebild-Download
     
v
     

Hinweis
Die Besucher werden gebeten zu beachten, dass die Veranstaltungen des wunderhoeren-Festivals in der Regel an historischen Spielorten stattfinden, die nicht über den Komfort eines modernen Veranstaltungsortes verfügen. Aus diesem Grund ist nicht immer ein barrierefreier Zugang möglich und nicht jede Spielstätte verfügt über Toiletten, Heizmöglichkeiten oder Gastronomie. Weitere Informationen erhält man unter 06241-2000-450.

Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten. Bildmaterial auf Anfrage
Alle Informationen rund um das Festival findet man unter www.wunderhoeren.de.


doc space Pressetext-Download
Pfeil nach rechts



d

 

Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten. Bildmaterial auf Anfrage
Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms
Von-Steuben-Str. 5
67549 Worms

Presseabteilung
Iris Muth (Leitung)
Anne Klappert

Telefon 06241- 2000-360
Telefax 06241- 2000-399

presse@kvg-worms.de
www.kvg-worms.de



f
f
Link: Stadt WormsLink: BASF