Image

    26.8.2021
    Von der wahren Liebe

    Denck

    DO 26.08. // 20.00 Uhr

    Von der wahren Liebe
    Eine Wormser Schrift von Hans Denck
    Lesung mit Musik

    Der Theologe und Humanist Hans Denck schloss sich der Täuferbewegung an. In den Jahren 1526/27 wirkte er in Worms und publizierte u.a. die Schrift „Von der wahren Liebe“.

    Sie wird in Auszügen gelesen und in die damalige Zeit eingeordnet. Eine spannende Frage ist, was sie uns im Heutigen noch zu sagen hat. Auch die Musik der damaligen Zeit wird aufgenommen und (neu) interpretiert, unter anderem durch Volker Gallé und den Chor der Mennonitengemeinde Enkenbach.

    Rahmenprogramm: Büchertisch des Mennonitischen Geschichtsvereins (z.B. mit „Ausbund“ (täuferisches Gesangbuch des 16. Jhdt., noch heute tlw. in Gebrauch) u.a. ausgewählten Titeln)

    Mennonitenkirche in Worms-Ibersheim, Kirchplatz 1, 67550 Worms
    Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

    Aufgrund der voraussichtlichen Begrenzung der Sitzplatzzahl ist eine Anmeldung erforderlich:
    Tel. 06241-853-1053 oder per Mail an sabine.dehoff@worms.de

    Interessierte werden dringend gebeten, bei der Anmeldung die genaue Personenzahl sowie eine Rückrufnummer und/oder eine E-Mail-Adresse anzugeben.

     


    TAGE ALTER MUSIK & LITERATUR IN WORMS